TC Rotthausen

subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link
subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link
subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link
subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link
subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link
subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link
subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link
subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link

Tennisclub Rotthausen e.V.

small logo

VVT 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse der Regionalliga Mannschaft D60 des TCR


Damen 60, Regionalliga, Gruppe A, Bezirk V
Datum Heim Verein Gast Verein Ergebnis
01.05.2016 TC Rotthausen  Bonner THV  0:6
11:00
05.05.2016 Club GW Wuppertal  TC Rotthausen  1:5
11:00
07.05.2016 TC Rotthausen  TC RW Bad Honnef  2:4
13:00
21.05.2016 RTHC Bayer Leverkusen  TC Rotthausen  4:2
13:00
04.06.2016 Heißen Mülheim  TC Rotthausen  3:3
13:00
18.06.2016 TC Rotthausen  BW Halle  5:1
13:00
02.07.2016 TC St. Mauritz Münster  TC Rotthausen  :
13:00

 

 

 

Der TC Rotthausen 2016 auf Mallorca:
zum wiederholten Male haben sich einige Club Mitglieder über Pfingsten
für die anstehende Liga Runden fit gemacht.
Das Angenehme mit dem sportlichen zu verbinden ist in der Zeit in Sa Coma bestens gelungen.
Morgens 2 Stunden Tennis, dann Urlaub pur geniessen und Abends Spass an der Bar haben, war für
10 Tage ein guter Mix.
Für 2017 ist die nächste Tour bereits geplant.

Sa Coma 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TCR Wintercup 2015 / 2016:

Der nächste und letzte Spieltag ist für alle Mannschaften der 06.02.2016.

 

Das dritte Spiel, hier Mannschaft 1 gegen 3, wurde am 09.01.2016 ausgetragen.
Mit dem eindeutigen Ergebnis von 6:0 entschied die Mannschaft 1 den Spieltag für sich.
Die Abschlußtabelle nach der Vorrunde sieht wie folgt aus:
M1 2:2 / 7:5
M2 2:2 / 6:5
M3 2:2 / 5:1

 

 

Das zweite Spiel des TCR Wintercup fand am 12.12.2015 statt.
Hier spielten Mannschaft 2 gegen Mannschaft 3.
5:1 stand es am Ende für die Mannschaft 3.

Vorläufige Tabelle:
M3 2:0 / 5:1
M2 2:2 / 6:5
M1 0:2 / 1:5

WWintercup 15/16
der bereits zum 5ten Mal ausgetragene TCR Wintercup 2015 / 16 in der Tennishalle Bülse hat begonnen.
3 Mannschaften nehmen Teil.
Am ersten Turniertag am 07.11.2015 gewann die Mannschaft 2 gegen Mannschaft 1 mit dem Ergebnis von 5:1
Der nächste Spieltag ist der 12.12.2015; dann spielen Mannschaft 2 gegen Mannschaft 3.

 

 

 

 

Schloß Berge

Der TC Rotthausen e.V. feiert den Saisonabschluß am 05.12.2015
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen.
Ab 19:00 Uhr geht es bei uns im Clubhaus los.

 

 

 

 

 

 

WM
Termin: 15. August 2015 ab 13:00 Uhr
Veranstalter: Westfälischer Tennis Verband WTV
Austragungsort: Platzanlage des TC Rotthausen e.V. , auf der Reihe , 45884 Gelsenkirchen.

 

4 Vereine Turnier 2015

VVT TCR PSVRGH

 

 

Am Samstag, den 08.08 und Sonntag, den 09.08.2015 findet das diesjährige
Vier Vereine Turnier (VVT) auf der Tennisanlage des Polizei Sport Vereins (PSV) statt.
Allen Teilnehmern wünschen wir viel Freude und gutes Wetter.

 

 

 

TCR Herren 50 Freundschaftspiel

Am Samstag, den 18. Juli hat der TC Rotthausen ein Freundschaftspiel bei Gold-Weiß Gelsenkirchen
organisiert.
Der genaue Beginn, der Modus (4 Einzel - 2 Doppel oder mehr Spiele) werden durch die Mannschaftsführer
noch abgesprochen und bekannt gemacht.

 

TCR Sommerfest 2015

Am Samstag, den 11. Juli hat der TC Rotthausen ein Sommerfest organisiert.
Wie immer mit Essen, Trinken und DJ Jürgen geht die Party ab 17:00 Uhr los.
Alle Mitglieder sind natürlich herzlich (auch mit Partner) eingeladen.

 

TCR Damen 55 Gruppensieger

Samstag, am 20. Juni hat unsere Damen 55 Mannschaft den Gruppensieg mit einem klaren 5:1 gegen TG Selm 76
fest gemacht.
Am 15. August wird dann wohl die Westfalenmeisterschaft gegen TC BW Ahlen ausgespielt.
Die Auslosung auf welcher Anlage gespielt wird steht noch aus.

 

 

4. TCR Wintercup Abschlusstabelle
Endspiel findet statt am 14.02.2015

Platz Name Punkte
1.
Team 3
16:8
2.
Team 1
13:11
3.
Team 2
7:17

 

4. TCR Wintercup zweiter Spieltag am 31.01.2015

Ergebnisse:

IEs spielten Teaam 1 gegen Team 3

Team 1 Team 3 Ergebnis
M. Wienand / K. Senden G. Stieglbauer / K. Bories 4:9 0:2
P. Müller / D. Musialek D. Sterzel / R. Riffelt 2:5 0:2
M. Wienand / D. Musialek G. Stieglbauer / D. Sterzel 4:9 0:2
P. Müller / K. Senden R. Riffelt / K. Bories 4:9 0:2
K. Senden / D. Musialek K. Bories / D. Sterzel 8:4 2:0
M. Wienand / P. Müller G. Stieglbauer / R. Riffelt 5:4 2:0
  Punkte (Sieg=2 , Remis=1)   4:8

 

4. TCR Wintercup zweiter Spieltag am 06.12.2014

Ergebnisse:

IEs spielten Teaam 2 gegen Team 3

Team 2 Team 3 Ergebnis
M. Wienand / Mierau K. Brüning / Riffelt 6:5 2:0
H.J. Wienand / Musialek Ambrosch / Sterzel 5:8 0:2
M. Wienand / H.J. Wienand K. Brüning / Ambrosch 7:5 2:0
Mierau / Musialek Riffelt / Sterzel 3:9 0:2
M. Wienand / Musialek K. Brüning / Sterzel 5:8 0:2
Mierau / H.J. Wienand Ambrosch / Riffelt 1:8 0:2
  Punkte (Sieg=2 , Remis=1)   4:8

 

4. TCR Wintercup erster Spieltag am 08.11.2014

Ergebnisse:

IEs spieltenTeam 1 gegen Team 2

Team 1 Team 2 Ergebnis
Punkte
Müller / Musialek Hoffmann/Bories 8:6
2:0
R. Bories/ Senden K. Brüning / Meirau 8:6
2:0
Müller / R. Bories K. Brüning / Bories 8:5
2:0
Senden / Musialek Hoffmann / Meirau 7:3
2:0
Müller / Senden Mierau / Bories 5:6
0:2
R.Bories / Musialek K. Brüning / Hoffmann 6:6
1:1
  Punkte (Sieg=2 , Remis=1)  
9:3

4. TCR Wintercup beginnt am 08.11.2014

Samstag, den 8. Novemeber geht es los. Der TCR Wintercup startet bereits zum 4 mal.
Leider haben sich diesmal weniger Mitspieler gemeldet, so dass es lediglich nur für 3 Mannschaften reichte.
Deshalb wurde der Modus ein wenig angepaßt.
Der Spaßfaktor soll natürlich neben dem sportlichen Ergeiz schon gegeben sein.

 

Saisonabschluß 2014
Am Samstag, den 11.10.2014 wollen wir ab 13:00 Uhr den Saisonabschluß mit einem Doppelturnier begehen.
Es werden Damen und Herren Doppel gespielt.
Am Nachmittag lädt dann die Herren 60 Mannschaft zu einer kleinen Feier ein.
Gefeiert werden soll der diesjährige Aufstieg in dei Westfalenliga.

 

 

4 Vereine Turnier 2014
Sa. 16.08. – So. 17.09 bei Rot Gelb Horst

Am 16./17.08 findet das Vier-Vereine Turnier beim TC RG Horst statt.

In den Konkurrenzen Damen & Herren Doppel 40/50/60, sowie Mixed 40+ werden wieder die Sieger der Vereine TG Gold-Weiß Gelsenkirchen, TC Rotthausen, PSV Gelsenkirchen & TC Rot-Gelb Horst ermittelt.

 

 

 

Herren 55+ starten mit Niederlage

Trotz guter Leistungen ist es der Herren 55 nicht gelungen im ersten Spiel der Saison gegen GW Bochum
den Sieg zu eringen. das Spiel wurde leider mit 3:6 verloren.
Beim Stand von 3:3 im 2. Satz mußte Detlef Mierau auch noch wegen einer Verletzung aufgeben.
Kein besonders guter Tag für die Mannen des TCR.

Sensationelle Saison für TC Rotthausen!
Womit vor der Saison niemand gerechnet hatte ist tatsächlich gelungen!
Nach zwei ungeschlagenen Aufstiegen nacheinander, von der Bezirksliga über die Ruhr-Lippe Liga in die Verbandsliga, ist der Herren 60+ Mannschaft des Tennisclub Rotthausen e.V. der dritte Aufstieg hintereinander gelungen.
Im nächsten Jahr spielt die Mannschaft in der höchsten Klasse des WTV, der Westfalenliga.
Mit 5 gewonnenen Spielen und einer Niederlage ist dank des Sieges gegen den Mitbewerber um den Aufstieg, (direkter Vergleich gegen TC BW Rhynern), der Platz 1 in der Gruppe 061 der Verbandsliga erreicht worden.
Dieser berechtigt zum Aufstieg in die Westfalenliga des WTV.
Hier die einzelnen Ergebnisse:

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Matches

   

TC Rotthausen 1

TC GW Schloß Holte e.V. 1

6:3  

   

TG Westfalia Dortmund 1

TC Rotthausen 1

5:4  

   

TC Rotthausen 1

TuS Ende 1

5:4  

   

TC Borghorst 1

TC Rotthausen 1

2:7  

   

TC Rotthausen 1

TC BW Rhynern 1

5:4  

   

TuS Elch Holzwickede 1

TC Rotthausen 1

3:6  

Die Männer um den Kapitän Klaus Born die zum Erfolg beigetragen haben,
Rudi Riffelt, Bernd Ruda, Alois Stücke, Dr. Hermann Wolff, Dr. Arnold Greitemeier,
HaJo Schaffrin, Peter Kalecinski, Karl-Heinz Abraham, Ernst Ambrosch und Jürgen Chlebowski.

Damen 50 beenden Saison mit Klassenerhalt

Bereits seit acht Jahren spielt die Damen 50+ Mannschaft in der Westfalenliga mit Erfolg in der höchsten Klasse des WTV.
Diese Saison erreichte die Mannschaft, punktgleich mit dem PSV Gelsenkirchen, mit
3 gewonnenen Spielen und zwei Niederlagen den 3ten Tabellenplatz und konnte wieder die Klasse bestätigen
Die Ergebnisse:

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Matches

TC Iserlohn 1

TC Rotthausen 1

9:0  

TC Rotthausen 1

DJK BW Werl-Büderich 1

8:1  

PSV Gelsenkirchen 1

TC Rotthausen 1

4:5  

TC Rotthausen 1

TC Blau-Weiß Lemgo 1

4:5  

TC Rotthausen 1

TV Rot-Weiß Bönen 1

7:2  

09. und 10. Juni 2014
Quelle Wikipedia

Nach Darstellung der Unwetterzentrale Deutschland strömte zwischen dem Tief Ela über dem Ostatlantik und dem Hoch Wolfgang über Osteuropa während
der Pfingsttage heiße Luft aus dem Süden nach Deutschland, die sich am Pfingstmontag auf bis zu 38 Grad aufheizte. Dann bildete sich über dem Ärmelkanal
das Randtief Ela II, dessen Frontensystem kühle Luft herantransportierte. Im Vorfeld der Front entstanden über Nordfrankreich und Belgien Gewitterzellen,
die zum Abend zu einem großen Gewitterkomplex zusammenwuchsen und eine eigene Zirkulation hervorbrachten. Daraus bildete sich ein mesoskaliges konvektives System (MCS),
das mit einem Bow-Echo weite Teile Nordrhein-Westfalens überquerte. Beim Durchzug des Bow-Echos traten in einem Streifen vom Rheinland bis ins Ruhrgebiet Böen bis Orkanstärke auf.
Am Flughafen Düsseldorf wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 142 km/h gemessen. Gebietsweise fielen rund 40 Liter Niederschläge auf den Quadratmeter.

Ela II überzieht NRW und auch die Tennisanlge des TC Rotthausen mit schweren Unwettern.
An der Anlage und den Plätzen entstanden Mittelschwere Verwüstungen.
Ein Baum stürzte auf die Terasse, ein Baum auf die Tennisplätze.
Dank dem tatkräftigen Einsatz vieler freiwilliger Helfer ist es gelungen die Bespielbarkeit der Plätze innerhalb
kürzester Zeit wieder herzustellen.
Somit konnte am Samstag, den 14. Juni das letzte Heimspiel unserer Damen 50 gefahrlos stattfinden.

 

 

26. April 2014
An diesem Samstag findet zur Saisoneröffnung ein Doppel Turnier statt.
Beginn ist für 12:00 Uhr vorgesehen.
Für eine kleine Umlage, die an dem Samstag erhoben wird, gibt es Bier vom Faß und Grillwürstchen.
Im Clubhaus wird in Kürze eine Liste aushängen, in die sich interessierte Clubmitglieder bitte eintragen;
damit wir die Teilnehmerzahl wissen und es unser Sportwart bei der Planung etwas einfacher hat.

12. April 2014
Ab Samstag, dem 12.04..2014 werden die Plätze voraussichtlich freigegeben und der Spielbetrieb für die
Saison 2014 kann losgehen.
Wie immer gilt auch diesesmal: Bitte zu Anfang etwas vorsichtig sein und keine Löcher in die Plätze machen.
Kleine Platzfehler bitte gleich weg machen.

08. März 2014
Platzüberholung
Am 08.03.2014 hat unser Platz- und Organisationswart, Gert Kremer, Arbeitsstunden für die Frühjahrsüberholung
unserer Tennisplätze angesetzt.
Ab 09:30 Uhr soll es losgehen.
Das heißt:
Alte Asche abtragen und in den Container verbringen; neue Asche auftragen, verteilen und glätten; Linien einschlämmen etc.
Einige Mithelfer haben sich bereits angekündigt, weitere werden noch gebraucht.
Kommt einfach zum Helfen vorbei oder meldet Euch vorab bei Gert Kremer an.

07. März 2014
Jahreshauptversammlung TC- Rotthausen

Am 07.03.2014 veranstaltet der TC-Rotthausen e.V. Satzungsgemäß seine diesjährige Jahreshauptversammlung.
Beginn ist 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Clubhaus des TCR, Sportanlage auf der Reihe.
Die Tagesordnung ist den Mitgliedern per Post zugestellt worden.

 

3. TCR Wintercup dritter Spieltag am 16.01.2014

Ergebnisse:

IEs spielten Mannschaft 1 gegen 4 und Mannschaft 2 gegen 3:r

Mannschaft 1 Mannschaft 4 Ergebnis Mannschaft 2 Mannschaft 3 Ergebnis
Musialek / Overkott H.J. Wienand / Ambrosch 5:6   Krause / Mierau Sterzel / Linn 2:9
Senden / R. Bories G. Stieglbauer / Hoffmann 5:4   Knödler / Rennert K. Bories / Deska 3:8
Musialek / R. Bories G. Stieglbauer / H.J. Wienand 6:5   Mierau / Knödler Linn / K. Bories 9:6
Senden / Overkott Ambrosch / Hoffmann 7:4   Krause / Rennert Sterzel / Deska 4:10
Musialek / Senden H.J. Wienand / Hoffmann 4:4   Mierau / Rennert Linn / Deska 5:6
Overkott / R. Bories G. Stieglbauer / Ambrosch 7:7   Krause / Knödler Sterzel / K. Bories 3:10
  Punkte (Sieg=2 , Remis=1) 8:4     Punkte (Sieg=2 , Remis=1) 2:10

 

3. TCR Wintercup zweiter Spieltag am 14.12.2013

Ergebnisse:

IEs spielten Mannschaft 1 gegen 3 und Mannschaft 2 gegen 4:r

Mannschaft 1 Mannschaft 3 Ergebnis Mannschaft 2 Mannschaft 4 Ergebnis
Musialek / Overkott Greitemeier / Senden 4:7 M. Wienand / Knödler G. Stieglbauer / Ambrosch 9:6
Brosch / Brüning K.Bories / R.Bories 7:7 Krause / Mierau H.J. Wienand / Hoffmann 7:4
Musialek / Brüning Greitemeier / R.Bories 8:7 M. Wienand / Krause G. Stieglbauer / Hoffmann 7:5
Brosch / Overkott K.Bories / Senden 7:4 Knödler / Mierau H.J. Wienand / Ambrosch 5:6
Musialek / Brosch Greitemeier / K.Bories 7:5 M. Wienand /& Mierau G. Stieglbauer / H.J. Wienand 7:5
Overkott / Brüning Senden / R. Bories 9:2 Knödler / Krause Ambrosch / Hoffmann 3:8
  Punkte (Sieg=2 , Remis=1) 9:3   Punkte (Sieg=2 , Remis=1) 8:4

 

3. TCR Wintercup erster Spieltag am 02.11.2013

Ergebnisse:

IEs spielten Mannschaft 1 gegen 2 und Mannschaft 3 gegen 4:r

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis Mannschaft 3 Mannschaft 4 Ergebnis
Musialek / Overkott Krause / Mierau 7 : 2 Greitemeier / Sterzel Grundmann / Ambrosch 8 : 4
Chlebowski / Brüning Knödler / Rennert 7 : 6  Bories / Deska Senden / Stieglbauer 6 : 3
Musialek / Brüning Mierau / Rennert 5 : 5 Greitemeier / Deska Grundmann / Stieglbauer 12 : 2
Chlebowski / Overkott Krause / Knödler 5 : 5 Bories / Sterzel Senden / Ambrosch 6 : 8
Musialek / Chlebowski Mierau / Knödler 8 : 4 Greitemeier / Bories Senden / Grundmann 8 : 2
Overkott / Brüning Krause / Rennert 8 : 3 Sterzel / Deska Ambrosch / Stieglbauer 6 : 6
  Punkte (Sieg=2 , Remis=1) 10 : 2   Punkte (Sieg=2 , Remis=1) 9 : 3 

Umständen knapp werden.

3. TCR Wintercup startet

In dieser Wintersaison startet der TCR Wintercup bereits zum 3. Mal.
Leider stehen uns einige Mitspieler nicht mehr zur Verfügung und es könnte unter Umständen knapp werden.
Da das Turnier jedoch offen ist, also auch Spielerinnen / Spieler ohne Vereinsbindung an den TCR teilnehmen können,
sollte es möglich sein gegebenenfalls Ersatz zu finden.
Die Bitte an alle Teilnehmer: denkt mal darüber nach wenn wir noch zum Mitspielen bewegen könnten.

 

 

 

Sommer Saison 2013 vorbei

Leider ist die Sommer Saison schon wieder vorbei und das Tennisspielen unter freiem Himmel kaum noch möglich.
Noch bis Mitte / Ende Oktober hängen die Netze und es kann bei entsprechendem Wetter auch noch gespielt werden.
Die Netze werden am 05.11.2013 abgenommen und die Plätze winterfest gemacht.

4 Vereine Turnier 2013

Das diesjährige 4 Vereine Turnier ist für den TC-Rotthausen relativ durchwachsen zu Ende gegangen.
Bei den Endspielen am Sonntag waren wir in 3 Kategorien vertreten:
Herren 60, Damen 60 und Mixed.

Bei den H 60 spielten H.-J. Wienand mit St. Linn gut, mußten sich aber letzlich dem Gegner vom PSV nach 2 Sätzen geschlagen geben.
Noch enger war das Endspiel im Mixed.
M. Wienand mit K. Born verloren leider im Matchtiebreak mit 10:8 gegen RG Horst.
Die Ehre des TCR wurde durch K. Brüning und G. Stieglbauer gerettet, die den Titel bei den Damen 60 gewannen.


Junioren U18 - letztes Spiel bei TC Rot-Weiß BO-Werne

Die Junioren des TC Rotthausen müssen am Freitag, den 06.09.2013 noch ihr letztes Spiel beim
bisherigen Tabellen Letzten, TC RW Bochum-Werne bestreiten.
Bei einem Sieg wäre der 4. Platz in der Tabelle möglich.

Rotthauser Spieler / Spielerinnen erfolgreich bei Stadtmeisterschaften 2013

Die diesjährigen Stadtmeisterschaften beim TG Gold-Weiß sind beendet.
Neben dem TC Buer der 7 Stadtmeister stellt und anderen, war auch der TC Rotthausen mit
Hermann Wolff, Klaus Born, Klara Brüning und Gabi Stieglbauer erfolgreich.
Bei den Damen 50+ gewann Klara Brüning (TCR), die im Endspiel Uschi Steigleder vom PSV mit 6:7, 6:3, 10:2 erst im Match Tie Break
unterlag, die Vizemeisterschaft.
Ebenso unterlag Bernd Ruda (TCR) im Endspiel der Herren 60+ Reinhard Holthaus (TG Gold-Weiß) mit 6:2, 6:0 und wurde Vizemeister.
Bei den Herren 65+ setzte sich Hermann Wolff (TCR) gegen Jochen Rennert, der aufgeben mußte, vom TC Buer durch;
Die Stadtmeisterschaften Doppel Herren 60+ gewannen Klaus Born/Hermann Wolff gegen Classen/Oden vom TC Buer mit 2:6,6:0,10:2;
und Damen 50+ in einem reinem TCR Endspiel, Klara Brüning/Gabi Stieglbauer gegen Rita Bories/Bärbel Deska mit 6:1, 7:5.

Der TC Rotthausen freut sich mit seinen Mitgliefern über die Erfolge unserer Spieler / innen und sagt allen Herzlichen Glückwunsch.

 

Junioren U18 gewinnen haushoch beim TC Rentfort

Die Junioren des TC Rotthausen sind am 28.06. beim TC Rentfort in Bestbesetzung angetreten.
Was keiner für möglich gehalten hätte, mit einem zu Null Ergebnis das Auswärtsspiel zu gewinnen,
ist geglückt. Gut für das Selbstvertrauen und die Motivation für das nächste Spiel.
Phlipp Katt gewann mit 6:0, 6:0; Daniel Müller mit 6:3, 6:1. Niklas Arens brachte sein Spiel ebenfalls mit 6:3, 6:1 nach Hause.
Jerome Grewen gewann Kamplos.
In den Doppeln wurde das Ergebnis dann noch kompletiert, sodass ein Endergebnis von 6:0 für den TCR herauskam.

Herren 55 verlieren auch in Ückendorf:

Am Samstag, den 29.06.2013 spielten unsere Herren 55 beim TC Ückendorf.
Leider war hier kein Blumentopf zu gewinnen.
Die Ückendorfer waren überlegen und gewannen das Spiel mit 7:2.
Lediglich Werner Overkott und Detlef Mierau konnten Ihre Einzel gewinnen.
Die Doppel konnten ebenfalls allesamt nicht gewonnen werden.

TC Rotthausen Bezirksmeister und Derbysieger

Nach dem ungeschlagenen Aufstieg in die Tennis Verbandliga ist den Herren 60
des TC – Rotthausen  nun auch noch, als i-Tüpfelchen, die Bezirksmeisterschaft gelungen.
Der TC im TuS Dortmund-Brackel wurde auf unserer eigenen Anlage am Samstag, den 29.06.2013 mit
dem Ergebnis von 7 : 2 nach Hause geschickt.

Die Herren 70 haben in dieser Saison keine Bäume ausgerissen.
2 Niederlagen und einem Unentschieden stehen 2 Siege entgegen.
Im letzten Spiel der Saison gelang auch hier der Derbysieg gegen den Dortmunder TC Gartenstadt mit dem Ergebnis von 5:1.
Leider hat der TC Rotthausen damit den Dortmundern auch den Aufstieg vermasselt, die durch die Niederlage dem TC Herringen aus Hamm
den Vortritt lassen mussten.

Herren 55 unterliegen auch im 2. Spiel knapp

Am Samstag, den 22.06.2013 spielten unsere Herren 55 gegen den TC Hohenhorst.
Beim Spielstand von 3:3 nach den Einzeln war die Hoffnung auf den Gewinn von 2 Doppeln, der den Gesamtsieg hätte retten können,
noch gegeben.
Doppel 1 wurde recht schnell verloren und Doppel 3 recht schnell gewonnen sodass die Entscheidung im Doppel 2 fallen mußte.
W. Overkott und Stefan Linn riefen Ihr ganzes Potential ab; mußten sich am Ende aber mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben.

Zweimal hintereinander knapp mit 4:5 zu verlieren ist schon bitter, läßt aber auf Besseres für die nächsten Spiele hoffen.
Der TCR wünscht der Mannschaft dafür gutes Gelingen und viel Glück.

Junioren U18 verlieren erstes Spiel

Am Freitag, den 21.06.2013 fand das erste Saisonspiel unserer U18 Junioren Mannschaft auf der Anlage des TCR
gegen den TV Recklinghausen-Süd statt.
Obwohl leidenschaftlich gekämpft wurde und gute Ballwechsel zu bestaunen waren ging das Spiel leider mit 1:5 verloren.

Endrunde der RLL Herren 60 - Bezirksmeisterschaft

Am Samstag, den 29.06.2013 findet das Spiel um die Bezirksmeisterschaft der Ruhr Lippe Liga der Saison 2013 statt.
Hier spielen unsere Herren 60 gegen den Sieger der RLL Gruppe 170, den TC im TUS DO-Brackel.

Damen 50 Westfalenliga

Unsere Damen 50 WL Mannschaft hat es geschafft die Klasse zu halten.
Mit einem am letzten Spieltag eingefahrenen Sieg von 7:2 beim TC BW Ahlen 23 konnte noch der 5te Tabellenplatz
erreicht und somit die Westfalenliga erhalten werden.
Absteiger ist somit der TC BW Ahlen 23.
Der Vorstand und der gesamte TC Rotthausen sagt Herzlichen Glückwunsch und alle Achtung.

D50_2013


 

 

 

 

 

 

Aufstieg in Verbandsliga ungeschlagen geschafft

In der Saison 2012 belegten die Herren 55/1 ungeschlagen den ersten Platz in Ihrer Gruppe
und schafften den Aufstieg in die Ruhr Lippe Liga.

2013 ist der Aufstieg zur Verbandsliga, diesmal als Herren 60, wieder ungeschlagen geschafft.
Auch das letzte Spiel, gegen TC Hohenhorst 1, wurde mit 8:1 deutlich gewonnen.

2012 verstärkte Dr. Arnold Greitemeier unser Bezirksliga Team und der Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga, zwar nicht vorausgeplant, gelang mit 6 Siegen in 6 Spielen klar und eindeutig.

Für 2013 waren für die Mannschaft also schwerere Spiele in einer höheren Klasse zu erwarten.
Da kam uns Bernd Ruda gerade Recht. Mit aktueller LK 14 schien er eine adäquate Verstärkung für unsere Mannschaft.
Der Eindruck wurde nicht entäuscht, gewann er doch alle seine Spiele in denen er eingesetzt war,
d.h. 6 Einzel und 5 Doppel.

Zum Abschluß der Saison steht jetzt noch ein Spiel gegen den Gruppenersten der Gr. 170 um die Bezirksmeisterschaft an. Gegen TC im TuS DO-Brackel am 29.06.2013

Herren 60

 

 

 

von links nach rechts
Dr. Hermann Wolff, Klaus Born, Dr. Arnold Greitemeier, Hans-Josef Schaffrin,
Alois Stücke, Bernd Ruda, Dietmar Musialek, Ernst Ambrosch und Jürgen Chlebowski

 

 

 

 

Bärenstark auf Mallorca

Eine bärenstarke Truppe des TC Rotthausen e.V. konnte ihre Spielstärke in der Tennis Academy Mallorca / Peguera im Mai 2013 trainieren und hatte viel Spaß dabei.
Dr. Arnold Greitemeier, Konrad Krause, Werner Overkott und Dietmar Musialek nutzten die spielfreie Zeit über Pfingsten einmal mehr
um Urlaub und Tennis zu verbinden.
Tägliches Tennis auf der schönen Anlage der Tennisacademy Mallorca mit anschließender Analyse bei leckeren Kaltgetränken war eine rundherum gelungene Sache.
Danach relaxen, entspannen und chillen am Pool oder Strand brachte die nötige Fitness für den nächsten Tag.

Bärenstark Chillout

 

 

 

 

 

TCR Wintercup 2012 / 2013

Der TCR Wintercup 2012 / 2013 ist beendet. Die siegreiche Mannschaft 3 um Kapitän, Werner Overkott
setzte sich im Endspiel denkbar knapp gegen H.-J. Wienand und seine Truppe durch.
Jede der beiden Mannschaften verzeichnete im Endspiel jeweils 3 Siege für sich, so dass beim Stand von 6:6
nur durch die Anzahl der gewonnen Spiele eine Sieger zu bestimmen war.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich die Mannschaft um D. Musialek souverän gegen St. Linn's Mannschaft mit mit 5 Siegen bei einer Niederlage durch.

Die Teilnehmer des TCR Wintercups zeigten sich vom Turnier, den gezeigten Leistungen, der Organisation und der gastfreundlichen Behandlung
der Tennishalle Kleemann positiv angetan und freuen sich schon jetzt auf den nächsten TCR Wintercup 2013 / 2014.

Ergebnisse der Endspiele

M1 M2 Punkte Spiele M3 M4 Punkte Spiele
D. Musialek / K. Brüning St. Linn / R. Bories 2:0 8:1 W. Overkott / B. Deska H.J. Wienand / M. Wienand 2:0 6:2
E. Ambrosch / K. Bories N. Grundmann / K. Krause 2:0 7:2 A. Greitemeier / J. Hülsmann D. Sterzel / H. Hoffmann 0:2 3:8
K. Bories / K. Brüning K. Krause / R. Bories 2:0 13:2 A. Greitemeier / B. Deska D. Sterzel / M. Wienand 0:2 6:7
E. Ambrosch / D. Musialek N. Grundmann / St. Linn 0:2 4:6 J. Hülsmann / W. Overkott H.J. Wienand / H. Hoffmann 2:0 7:5
E. Ambrosch / K. Brüning N. Grundmann / R. Bories 2:0 7:5 J. Hülsmann / B. Deska H. Hoffmann / M. Wienand 0:2 5:6
K. Bories / D. Musialek K. Krause / St. Linn 2:0 8:3 A. Greitemeier / W. Overkott H.J. Wienand / D. Sterzel 2:0 9:3
  Summe 10:2 47:19     6:6 36:31

 

Das dritte von 4 Spielen bestritten Mannschaft 1 gegen 4 und Mannschaft 2 gegen 3.
Die Ergebnisse vom 12.01.2013:

M1 M4 Punkte Spiele M2 M3 Punkte Spiele
K. Bories / M.Kremer H-J. Wienand / M.Wienand 2:0 7:6 H. Hoffmann / R. Bories A. Greitemeier / B. Deska 1:1 7:7
E. Knödler / M. Schröder D. Mierau / D. Sterzel 0:2 4:6 N. Grundmann / G. Kremer J. Hülsmann / E. Ambrosch 0:2 1:9
E. Knödler / M. Kremer D. Mierau / M. Wienand 0:2 3:9 N. Grundmann / R. Bories E. Ambrosch / B. Deska 0:2 3:13
K. Bories / M. Schröder H-J. Wienand / D. Sterzel 0:2 3:5 H. Hoffmann / G. Kremer J. Hülsmann / A. Greitemeier 1:1 6:6
M. Schröder / M. Kremer D. Sterzel / M. Wienand 0:2 3:8 G. Kremer / R. Bories J. Hülsmann / B. Deska 0:2 3:13
E. Knödler / K. Bories H-J. Wienand / D. Mierau 2:0 11:3 H. Hoffmann / N. Grundmann E. Ambrosch / A. Greitemeier 0:2 5:9
  Summe 4:8 31:37     2:10 25:57

Abschluss Tabelle der Vorrunden Spiele
Rang Team Siegpunkte Punkte Spiele
1
M3
5
28
120
2
M4
5
21
110
3
M1
2
15
82
4
M2
0
6
76

Das zweite von 4 Spielen bestritten Mannschaft 1 gegen 3 und Mannschaft 2 gegen 4.
Die Ergebnisse vom 08.12.2012:

M1 M3 Punkte Spiele M2 M4 Punkte Spiele
D.Musialek / M.Kremer W. Overkott / K. Brüning 0:2 2:8 D. Sterzel / R. Bories M.Wienand / H-J. Wienand 0:2 5:6
K. Bories / M. Schröder J. Hülsmann / E. Ambrosch 0:2 0:2 St. Linn / G. Kremer D. Mierau / H. Hoffmann 1:1 5:5
K. Bories / M. Kremer J. Hülsmann / K. Brüning 0:2 6:7 St. Linn / R. Bories M.Wienand / D. Mierau 0:2 5:7
D. Musialek / M. Schröder W. Overkott / E. Ambrosch 0:2 0:2 D. Sterzel / G. Kremer H-J. Wienand / H.Hoffmann 0:2 3:10
M. Schröder / M. Kremer E. Ambrosch / K. Brüning 0:2 0:2 G. Kremer / R. Bories M.Wienand / H. Hoffmann 0:2 5:10
D. Musialek / K. Bories W. Overkott / J. Hülsmann 0:2 5:6 D. Sterzel / St. Linn H-J. Wienand / D. Mierau 2:0 6:5
  Summe 0:12 13:27     3:9 29:43

Rang Team Siegpunkte Punkte Spiele
1
M3
3
18
63
2
M4
3
13
73
3
M1
2
11
55
4
M2
0
4
51

Das erste von 4 Spielen bestritten Mannschaft 1 gegen 2 und Mannschaft 3 gegen 4.
Die Ergebnisse vom 17.11.2012:

M1 M2 Punkte Spiele M3 M4 Punkte Spiele
D.Musialek / K. Brüning O. Große / R. Bories 2:0 4:0 B. Deska / E. Ambrosch M.Wienand / H. Hoffmann 0:2 4:5
E. Knödler / M. Schröder St. Linn / W. Brosch 2:0 7:4 W. Overkott / A. Greitemeier H-J. Wienand / D. Mierau 1:1 5:5
E. Knödler / K. Brüning St. Linn / R. Bories 2:0 8:4 B. Deska / A. Greitemeier M.Wienand / D. Mierau 0:2 5:6
M. Schröder / K. Bories O. Große / W. Brosch 1:1 6:6 W. Overkott / E. Ambrosch H-J. Wienand / H. Hoffmann 2:0 8:3
M. Schröder / K. Brüning W. Brosch / R. Bories 2:0 8:5 B. Deska / W. Overkott M.Wienand / H-J. Wienand 2:0 8:5
E. Knödler / K. Bories St. Linn / O. Große 2:0 9:3 A. Greitemeier / E. Ambrosch D. Mierau / H. Hoffmann 1:1 6:6
  Summe 11:1 42:22     6:6 36:30

Rang Team Siegpunkte Punkte Spiele
1
M 1
2
11
42
2
M 3
1
6
36
3
M 4
1
6
30
4
M 2
0
1
22

Einfahrtsperre installiert

Der TCR wird die Einfahrt zum Clubgeände mit einer Sperre erschweren.
Es sind zwei Pfosten in der Zufahrt installiert, die man mit einem Dreikantschlüssel herausnehmen kann.
Hiermit soll, insbesondere bei Fussbalturnieren, das Fremdparken erschwert werden.
Unliebsamen Personen, welche auf unserem Gelände ihr Unwesen treiben, soll es somit schwerer gemacht werden
auf das Clubgelände zu gelangen.

Abschlußturnier am Samstag, den 13. Oktober 2012

Der TC Rotthausen veranstaltet am 13.10. seinen diesjährigen Saisonabschluß
mit einem Doppelturnier.
Eintragungen in die Teilnehmerliste bitte rechtzeitig vornehmen.
Ab 13:00 Uhr werden die gelben Filzbälle über die Netze fliegen. Gegen 17:00 Uhr endet die Veranstaltung.
Für lecker Essen (vom Grill) und Faßbier ist gesorgt.

Vier Vereine Turnier 2012 gut gelaufen

Die Tennisclubs haben sich beim diesjährigen 4-Vereine-Turnier zum grossen Teil von Ihrer besten Seite präsentiert.
Der TC Rot Gelb Horst war leider nur mit zwei Paarungen am Start.

Die Kategorien Damen 60, Herren 40 und Herren 60 konnten von der TG Gold Weiß gewonnen werden.
Die Kategorien Damen 40, Damen 50 und Herren 50 gewannen die Spieler / innen des PSV.
Das Mixed ging an den TC Rot Gelb Horst.
Der Mannschaftspokal ging, es musste lange gerechnet werden, ganz knapp an den PSV Gelsenkirchen.



Der
TC Rotthausen hat sich diesmal, wie es sich für einen guten Gastgeber gehört, vornehm zurückgehalten und
und lediglich gut mitgespielt.

Bei strahlendem Sonnenwetter hat das Team um Sportwart, Karl Bories, ein gelungenes Turnier auf die Beine gestellt.
Durch die Absagen mehrer Paarungen des TC RG Horst mußte zwar der Spielmodus ein wenig angepaßt werden, was
aber durch tatkräftige Mithilfe des Sportwarts von Gold Weiß, Peter Kalecinski, bestens gelang.

Die Teilnehmer hatten bei den auf sportlich sehr hohem Niveau geführten Matches, natürlich auch beim Aprés Tennis
ihren Spaß.

Der TC Rotthausen hat sich über eine dauerhafte und zahlreichere Unterstützung der eigenen Mitglieder und
der vielen Gäste sehr gefreut.

Im nächsten Jahr wäre dieTG Gold Weiß der Ausrichter für dieses Turnier.

Bezirksmeisterschaften der Senioren / innen
2012 in Bochum -Harpen

TC Rotthausen erfolgreich
Bärbel Deska holt den Titel bei den Damen 55
Die ungesetzte Bärbel Deska gewann in einem reinen Rotthauser Endspiel gegen
die an 2 gesetzte Klara Brüning das Finale mit 6:3 und 6:4

Vizemeister im Damen Doppel 55
Im Doppel der Damen 55 mußte sich unsere Paarung Klara Brüning / Margrit Wienand
dem Doppel Hammerstein / Seynsche aus Dorstfeld mit dem Ergebnis von 6:2, 4:6, 10:3
erst im Matchtiebreak geschlagen geben.

Der Vorstand und der gesamte TCR gratulieren zu dieser Leistung

Vier Vereine Turnier 2012

Liebe Tennisfreunde
Im Jahr 2012 ist der TC Rotthausen e.V. Ausrichter des traditionellen Vier  Vereine Turniers.
Hierzu sind die TG Gold-Weiß Gelsenkirchen, der TC Rot-Gelb Horst und der Polizei Sport Verein eingeladen.

Spieltermin:
Samstag, den 11.08.2012 und Sonntag, den 12.08.2012

Gespielt wird, jeweils Doppel:
Damen 40+, Damen 50+, Damen 60+
Herren 40+, Herren 50+, Herren 60+
Mixed 40+

Turnierleitung:
Karl Bories (Sportwart)
Wallotstr. 4
45883 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 468838

Email Anschrift:
dietmarmusialek@versanet.de

Spieler / Spielerinnen die Interesse haben daran teilzunehmen und mitspielen möchten, können sich in die dafür im Clubheim ausgehängten Listen eintragen.
Eine Eintragung garantiert jedoch noch keine Nominierung. Die namentliche Aufstellung wird durch den Sportwart durchgeführt.
Eingetragene Spieler / Spielerinnen sollten möglichst an beiden Tagen spielbereit sein.
Bei Bedarf kann dann durch den Sportwart leichter ein Austausch der Spieler / Spielerinnen organisiert werden.

Der Vorstand bittet alle Mitglieder um Unterstützung bei der Durchführung des Turniers.
Fragen dahingehend werden von Karola Eggert und Gert Kremer beantwortet.
Im Voraus schon mal ein herzliches "Vergelts Gott" für Eure Unterstützung

Freundschaftsspiel bei Rhein Elbe
am 4.08.2012 spielt unsere Herren 55_1 ab 10:00 Uhr auf Einladung beim TG Rhein Elbe, Virchowstr. 123, 45886 Gelsenkirchen
Wer Lust hat kann ja mal vorbei kommen

Junioren U15 verpassen den Aufstieg knapp !

Im letzten Spiel der Saison konnte unsere U15 Truppe leider keinen Sieg landen..
Die Mannschaft hat das Heimspiel gegen TC Friedrich der Große mit 2:4 verloren.
Unsere Jungens, Philipp Katt, Daniel Müller, Leon Schollmeyer Raffael Stolarski, Niklas Seveneick, Jerome Grewen und Hendrik Haddenhorst
überzeugten mit guten Leistungen und belegten einen hervoragenden 2. Platz in Ihrer Gruppe.
Der TC Rotthausen sagt herzlichen Glückwunsch und auf ein neues in der nächsten Saison.

Junioren U15 gewinnen auch das zweite Spiel gegen TC Rot-Weiß Stiepel mit 4:2!

Philipp Katt, Daniel Müller, Raffael Stolarski gewannen ihre Einzel souverän, lediglich Jerome Grewen konnte sich leider nicht durchsetzen
und war ohne echte Change
Das Doppel 1 mit Philipp Katt / Daniel Müller setzte dann mit 6:0, 6:0 den Siegpunkt.
Im zweiten Doppel mußten sich dann Raffael Stolarski / Jerome Grewen erst nach harten Kampf
im Matchtiebreak geschlagen geben (7:5 3:6 6:10 )

Herren 55 2 verlieren auch in Witten

Auch im zweiten Spiel der Saison war die 2. Herren 55 Mannschaft glücklos und hat das Auswärtsspiel in Witten - Hardenberg
mit 6:3 verloren.
Lediglich Detlef Mierau und Werner Overkott im Einzel und Dietmar Musialek mit Werner Overkott im Doppel
konnten Ihre Spiele gewinnen.

Offene Gelsenkirchener Tennisstadtmeisterschaften 2012 mit LK-Wertung
Beteiligung des TCR

Viertelfinale Herren Doppel 60+
Born / Wolff (TCR) gegen Kähler / Schipper (TG Hüls) 4:6 6:1 10:5


Halbfinale Herren Doppel 60+
Born / Wolff (TCR) gegen Grütz/Pechac (TC Buer) 6:2 6:0

Finale Herren Doppel 60+
Born / Wolff (TCR) gegen
Rüther / Rennert, (TC Waldhof Bottrop/TC Buer SWG) 4:6 5:7
Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz

Viertelfinale Damen Doppel 50+
Buchholz / Wienand (TCR) gegen Demuth/Neumann (TC Buer) 6:1 6:1
Bories / Deska (TCR) gegen Steigleder / Waida (RG Horst / PSV Gelsenkirchen) 4:6 6:4 7:5

Halbfinale Damen Doppel 50+
Bories / Deska (TCR) gegen Brüning / Rennert (TCR) ohne Spiel (Aufgabe Brüning / Rennert)
Buchholz / Wienand (TCR) gegen Arns/Klein, (PSV Gelsenkirchen)

Finale Damen Doppel 50+
Bories / Deska (TCR) gegen Buchholz / Wienand (TCR) 3:6 1:6
Der TC Rotthausen sagt den Stadtmeisterinnen und den platzierten Damen herzlichen Glückwunsch.

Junioren U15 gewinnen das erste Spiel mit 5:1!

Im Spiel der Saison konnte unsere U15 Truppe gleich einen überzeugenden Sieg einfahren.
Die Mannschaft war im Auswärtspiel beim TC Hohenstein Witten in 3 Einzeln und beiden Doppeln erfolgreich.
Unsere Jungens, Philipp Katt, Daniel Müller, Leon Schollmeyer und Niklas Seveneick überzeugten mit guten Leistungen
und konnten den TC Hohenstein Witten in seine Schranken verweisen.
Hut ab vor der Truppe in Ihrem ersten Mannschaftswettkampf überhaupt.
Der Vorstand und der gesamte TCR gratulieren recht herzlich zum Sieg.
Nächsten Samstag spielen die U15 zu Hause gegen TC Rot-Weiß Stiepel und am Mittwoch, den 04.07. gegen TC Friedrich der Große.

Herren 55 2 starten mit Niederlage in die Saison!

Im ersten Spiel der Saison war die 2. Herren 55 Mannschaft glücklos und hat das Heimspiel gegen den TC GW Bochum
mit 2:7 verloren.
Gleich die ersten drei Einzel mußten im Matchtiebraek unglücklich an den Gegner abgegeben werden.
Andersherum wäre die Partie wohl nicht so leicht an die Bochumer gegangen.
Schade am nächsten Samstag in Witten kann es schon ganz anders sein.

Damen 50 gewinnen das vorletzte Spiel mit 6:3!

Auch im vorletzten Spiel der Saison war die Mannschaft gegen den TC GW Freudenberg mit 7:2 erfolgreich.
Der 2. Platz in der Tabelle der Gruppe 017 in der Westfalenliga konnte somit gefestigt werden..
Am nächsten Samstag spielen unsere Damen dann, das letzte Mal in der Saison, auswärts beim Hagener TC Blau-Gold, deren Damen derzeit mit
einem Sieg weniger an Position 3 der Tabelle dierekt hinter dem TCR stehen.

U10 Midcourt Mannschaft beendet die Saison

Mit dem Sieg im letzen (Heim)Spiel gegen Parkhaus Wanne, einem der Favoriten auf den Gruppensieg,
konnte die Mannschaft mit dem ausgeglichenen Konto von 6:6 Punkten als Tabellen Fünfter die Saison beenden.
3 Siegen stehen auch 3 Niederlagen gegenüber.

Herren 55 1 beenden die Saison und steigen in die Ruhr-Lippe Liga auf!

Auch im letzten Spiel der Saison war die Mannschaft beim TC Kamen-Methler mit 7:2 erfolgreich.
Somit ist der Aufstieg in die Ruhr-Lippe Liga ungeschlagen geglückt.
Die Mannschaft um den Kapitän, Alois Stücke war besetzt mit den Herren:
Klaus Born, Hermann Wolff, Hans-Josef Schaffrin, Jürgen Hülsmann, Ernst Ambrosch, Arnold Greitemeier, Dietmar Musialek und Jürgen Chlebowski.

Der Vorstand und der gesamte TC Rotthausen gratuliert herzlich zu dieser Leistung.

Damen 50 WL siegen in Hagen beim Holthauser TV mit 6:3!

Die Damen 50 festigen durch Ihren Auswärtssieg die Position 2 in der Tabelle.
Bei noch 2 ausstehenden Spielen besteht somit noch die Möglichkeit auf den ersten Platz
der zum Aufstieg führen würde.

Der Vorstand wünscht für die Spiele viel Glück und einen guten Aufschlag.

Aktuelles zu den Mannschaften:

Nach ungefähr der Hälfte der laufenden Spiele ist der aktuelle Stand bei den einzelnen Mannschaften folgender:
Damen 50 WL: Guter Mittelplatz mit Möglichkeiten nach oben
Herren 65 KL : Abgeschlagen letzter in der Gruppe aber noch mit der Hoffnung auf den Klassenerhalt
Herren 55 BL : Spitzenreiter in der Gruppe, Favoriten Bad Sassendorf geschlagen, Tendenz zum Aufstieg in die RLL
U10 gemischt: Guter Mittelplatz mit 4:4 Punkten

TC Rotthausen Spieler trainieren auf Mallorca / Paguera
In der Zeit vom 21.05. - 31.06.2012 haben unsere Clubmitglieder, Werner Overkott, Konrad Krause, Stefan Linn, Arnold Greitemeier und Dietmar Musialek einen Urlaubsaufenthalt auf Mallora / Paguera dazu genutzt Ihr Tennisspiel zu verbessern.
Täglich von 10:00 - 12:00 Uhr, teilweise auch noch am Nachmittag wurde auf der Anlage des dortigen Tennisclubs trainiert und gespielt.
Bei sehr schönem Wetter und viel Freude am Tennis war der Aufenthalt auf Mallorca für alle dabeigewesenen ein tolles Erlebnis, selbstverständlich auch neben dem Tennis.

 

 

 

 

 

 

 

Die Sommersaison 2012 hat begonnen

Der Vorstand bittet um Unterstützung bei den Heimspielen, insbesondere die Jugendmannschaften brauchen Eure Hilfe
und Rücksichtnahme .
Denkt also daran dass bei den Heimspielen eine individuelle Platzbelegung nur eingeschränkt möglich sein kann.

Heimspiele TCR 2012
Datum/Uhrzeit U10 U15 D50 H55_1 H55_2

H65

Mo. 23.04. 16:00 TUS 09 Erkenschwick          
Mo. 14.05 16:00 TC Blau Weiß Harpen          
Mi. 16.05. 11:00           TC Rentfort
Do. 17.05. 10:00       TG Westfalia Dortmund    
Sa. 19.05. 13:00     TC Blau-Weiß Lemgo 1 SG Suderwich    
Mi. 30.05. 11:00           SC Buer-Hassel 1919
Sa. 02.06. 13:00     TuRa Frisch Auf Eggenscheid 1      
Sa. 09.06. 13:00       TV Speckbrett Hemmerde    
Mi. 13.06. 11:00           ASV Hamm
Mo.18.06. 16:00 TC Parkhaus Wanne          
Mi. 20.06. 11:00           TG Gahmen
Sa. 23.06. 13:00     TC GW Freudenberg   TC Grün-Weiß Bochum  
Sa. 30.06. 13:00   TC Rot Weiß Stiepel        
Mi. 04.07. 16:00   TC Friedrich der Große        
Sa. 25.08. 13:00         TC Rot-Weiß BO-Werne  
Sonstige Termine
18.06. bis 01.07. Stadtmeisterschaften beim TC Buer
11.08. bis 19.08. LK Turnier für Herren 40+ beim TC Buer
11.08. und 12.08. Vier Vereine Turnier beim TC Rotthausen
09.09. bis 15.09. Clubmeisterschaften geplant
14.09. bis 23.09. Jugend Stadtmeisterschaften beim SC Hassel

 

Deutsche Hallen Seniorenmeisterschaften

Unsere Clubfreundin, Klara Brüning, ist leider bereits in der zweiten Runde rausgeflogen.
Nachdem Sie das erste Spiel noch souverän gewinnen konnte, mußte Sie in der zweiten Runde gegen
die aktuelle Nr. 2 der Rangliste antreten und war bei einem Ergebnis von 0:6 und 3:6 ohne echte Change.

Leider war der Versuch im Doppel weiter nach vorne zu kommen ebenfalls nicht gerade von Erfolg gekrönt.

Hier finden Sie alle Ergebnisse....

TCR Wintercup 2011 / 2102 Endspiele

Nach den drei Vorrunden haben am Samstag, den 11. Februar 2012 die Endspiele des TCR-Wintercups
stattgefunden. In den zwei Stunden zwischen 13:00 und 15:00 Uhr haben sich wieder einmal spannende Doppel und Mixed
ergeben.
Gleichwohl Leistungswillen und Einsatz im Vordergrund standen, kam die Freude am Tennisspielen mit Freunden nicht zu kurz und alle konnten die Plätze als Gewinner verlassen.
Hatte es doch allen Spaß gemacht und das anschließende "gemütliche Beisammensein" treffende Analysen und nette Anekdoten ergeben.
Ach ja, eine Gewinnermannschaft hat es auch gegeben.
Die Herren und Damen mit Alex Wnuck, Manfred Schröder, Werner Overkott, Dietmar Musialek sowie Klara Brüning und Margrit Wienand gewannen die Mannschaftswertung und schlugen im Endspiel die konkurrierende Truppe
mit Konrad Krause, Horst Hoffmann, Wolfgang Brosch und den Damen Monika Kremer und Bärbel Deska
mit dem Ergebnis von 42 zu 28 Spielpunkten.

Der TCR sagt Thomas Kleemann und dem Service Team der Bülser Tennishalle "DANKE für die gute Bewirtung"

Allen die am TCR - Wintercup teilgenommen haben, gehört ein großes Lob für Ihre Einsatzbereitschaft und sportliche Fairness.
Der Organisation hat es große Freude bereitet, das "Clubleben" um eine kleine Facette zu bereichern.
Durch die der Spielleitung entgegengebrachte große positive Resonanz kann jetzt schon versprochen werden:


Im Nächsten Winter - AUF EIN NEUES -

Winterturnier der Herren 55 ein voller Erfolg!

Bereits zum 6. mal hat die Herren Mannschaft Ü55 in der Tennishalle Bülse ihr traditionelles Winterturnier durchgeführt.
Acht Spieler ermittelten in sechs Doppeln, mit unterschiedlicher Zusammensetzung die Besten.

Zwei Gruppen traten gegeneinander an:
Gruppe A war besetzt mit: Ali Stücke, Arnold Greitemeier, Werner Overkott und Dietmar Musialek
Gruppe B war Besetzt mit: Herrmann Wolff, Hans Schaffrin, Ernst Ambrosch und Jürgen Hülsmann

Gewonnen hat den Vergleich die Gruppe B mit 43:35 Punkten. - Herzlichen Glückwunsch

Beendet wurde der Tag wie immer mit lecker Essen und ein paar netten Getränken.

Nächstes Jahr auf ein Neues!

TCR Wintercup 2011 / 2012

Nachdem bereits in der Wintersaison 2010 / 2011 eine Clubinterne Winterrunde gespielt wurde, an der alle Teilnehmer
großen Spass hatten, ist die Runde für die Saison 2011 / 2012 noch einmal erweitert worden.
Es spielen jetzt auch die Damen des Vereins mit.
Insgesamt sind 19 Herren und 8 Damen des Clubs und ein Gastspieler beteiligt, die in 4 Mannschaften verteilt gegeneinander spielen.

Einmal im Monat, jeweils Samstags von 10:00 - 12:00 Uhr treffen sich alle 4 Mannschaften und spielen jeweils 3x Doppel und 3x Mixed.

Die Spieltage sind:

05.11.2011 Manschaft 1 gegen 2 und Mannschaft 3 gegen 4
10.12.2011 Manschaft 1 gegen 3 und Mannschaft 2 gegen 4
28.01.2012 Manschaft 1 gegen 4 und Mannschaft 2 gegen 3
11.02.2012 - 13:00 bis 15:00 Uhr Endspiele: Tabellen Erster gegen Zweiten - Tabellen Dritter gegen Vierten

Jugend Clubmeisterschaft 2011
Die diesjährigen Clubmeisterschaften der Jugend sind beendet.
In den Altersklassen: "Tennismäuse", U10 und U12 wurden die Sieger am 25.09.2011 ermittelt.

Tennismäuse
1. Jill Krasbacher
2.Loreen Stolarski


U10
1.Miguel Fernandez Garcia
2.Mathilda Winter


U12
1.Leon Schollmeyer
2.Niklas Arens


Das abschließende Eltern / Kind Doppelturnier war dann noch das Sahnehäubchen auf einen gelungenen Turniertag und brachte allen Beteiligten viel Spass.

Die Damen 50 des TC Rotthausen beenden Wettspielsaison

Die Damen haben mit einen Ergebniss von 2:3 die Saison in der Westfalenliga auf dem 5. Platz der Gruppe 019 beendet.
Besonders die knapp verlorenen Spiele, dass 4:5 im Heimspiel gegen Jahn - Rheine und die 5:4 Niederlage in Dorstfeld, verhinderten
ein wesentlich besseres Ergebniss.
Der Klassenerhalt wurde jedoch geschafft und die nächste Saison in der Westfalenliga gesichert.

2. Tibi Antal Open ein großer Erfolg für Tibis - Tennisschule und den TC Rotthausen
Am Samstag, den 29. Mai fand die 2te Antal Open auf der Tennisanlage unseres Clubs statt.
29 Kinder und Jugendliche namen daran teil.
Bei Tennis, Spass und dem Alter angepassten Wettspielen feierten die Teilnehmer mit Ihren Eltern und Angehörigen, sowie Gästen
und Vereinsmitgliedern ein tolles Tennisevent bei bestem Wetter.
Alle Kinder und Jugendlichen fanden sich am Ende des Tages mit einem Pokal, Preis oder einer Urkunde für Ihre
Leistungen belohnt und konnten voller Stolz den Heimweg antreten.
Impressionen und Bilder sind auf der Homepage tibis-tennisschule.de zu sehen.

 

 


TC Rotthausen Spieler trainieren auf Mallorca / Paguera
In der Woche vom 26.05. - 02.06.2011 haben unsere Clubmitglieder, Werner Overkott, Konrad Krause, Stefan Linn und Dietmar Musialek einen Urlaubsaufenthalt auf Mallora / Paguera dazu genutzt Ihr Tennisspiel zu verbessern.
Täglich von 10:00 - 12:00 Uhr wurde auf der sehr schönen Anlage des dortigen Tennisclubs trainiert und gespielt.
Ein Dank gilt hier der Herren 55 - Mannschaft, die für 2 Matches auf einen Ihrer Spieler verzichtet hat.

 

 


 

 

©2010 TC - Rotthausen e.V.